Privat bezahlte Bildung Gekauftes Studium, geschenkte Karriere?

Wer Geld hat, kann sich Bachelor- und Masterabschlüsse kaufen. Karriereberaterin und Kolumnistin Svenja Hofert über die Notwendigkeit eines dicken Kontos beim Einstieg, Umstieg und Aufstieg.
Alles so feudal hier: Private Hochschulen sind was für Leute mit Geld, klar (Symbolfoto)

Alles so feudal hier: Private Hochschulen sind was für Leute mit Geld, klar (Symbolfoto)

Foto: Corbis
Bewerbungen: Wo geht's denn hier zum Job?
Foto: Corbis
Fotostrecke

Bewerbungen: Wo geht's denn hier zum Job?

Zur Autorin