In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Karriere eines Blinden Vom Stuhlflechter zum Bundesrichter

Um sich ein eigenes Bild zu machen, spannte er Fäden. Oder ließ Zeugen Hand anlegen. Hans-Eugen Schulze war der erste blinde Richter am Bundesgerichtshof. Eine außergewöhnliche Juristenkarriere, denn eigentlich sollte er flechten oder stenografieren.
Hans-Eugen Schulze, 89, ist seit frühester Kindheit blind

Hans-Eugen Schulze, 89, ist seit frühester Kindheit blind

Foto: Uli Deck/ dpa
Stefanie Dodt, dpa/vet