Marketing Bitte keine Instantbücher mehr!

Auf der Buchmesse wurden massenweise Business-Bücher vorgestellt, die besser nicht geschrieben worden wären. Sie kommen von Autoren, für die das Buch nur ein Mittel zur Selbstvermarktung ist. Monika B. Paitl und Jörg Achim Zoll erklären für "Harvard Business Manager", warum solche Bücher die Buchkultur ruinieren.
Buchmesse: Business-Titel für die Tonne

Buchmesse: Business-Titel für die Tonne

Foto: Corbis
Mehr lesen über