Freiwilligendienst: Bilder einer krassen Zäsur
Foto: Stephanie Pilick/ dpa
Fotostrecke

Freiwilligendienst: Bilder einer krassen Zäsur

"Bufdis" verzweifelt gesucht Der Zivi geht, die Arbeit bleibt

Aus Zivis werden "Bufdis", das war der Plan für den Bundesfreiwilligendienst. Einen Monat nach der Einführung zeigt sich: Der Start ist gründlich verkorkst. Abiturienten kennen das neue Angebot kaum, die Bewerberzahlen sind im Keller. Politik und Verbände streiten sich jetzt munter, wer schuld ist.

Die Bundesfreiwilligen

mah/AFP
Mehr lesen über