In Kooperation mit

Job & Karriere

Bundesrichter Kündigungsfrist kann auch zu lang sein

Arbeitnehmer freuen sich oft über einen langen Kündigungsschutz. Er kann sie aber auch gegen ihren Willen an die Firma ketten. Das Bundesarbeitsgericht stellt nun fest: Überlange Fristen muss man sich nicht gefallen lassen.
Bundesarbeitsgericht in Erfurt

Bundesarbeitsgericht in Erfurt

Foto: Martin Schutt/ dpa
mamk/dpa