In Kooperation mit

Job & Karriere

Urteil des Bundesverfassungsgericht Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen ist verfassungsgemäß

Dürfen Referendarinnen auf der Richterbank ein Kopftuch tragen? Der Gesetzgeber darf das verbieten, entschied das Bundesverfassungsgericht. Eine Muslimin aus Hessen hatte geklagt.
Entscheidung am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen ist rechtens

Entscheidung am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen ist rechtens

Foto: Uli Deck/ dpa
faq/dpa/rtr