In Kooperation mit

Job & Karriere

Firmenlenker auf Droge "Ein süchtiger Top-Manager wird erpressbar"

Alkohol, Kokain, Speed: Nimmt der Chef Drogen, bleibt das oft lange unbemerkt - die Folgen für die Firma können dramatisch sein. Hartmut Stepputtis hilft Managern mit Suchtproblemen. Im Interview erklärt der erfahrene Coach, warum gerade Bosse überraschend hilflos sind.
Schnell aufs Meeting vorbereiten: Trinkende Manager sind gefährlich für ihre Firma

Schnell aufs Meeting vorbereiten: Trinkende Manager sind gefährlich für ihre Firma

Foto: Corbis
Gehirndoping: Voll konzentriert, hellwach, superschnell?
Foto: Corbis
Fotostrecke

Gehirndoping: Voll konzentriert, hellwach, superschnell?