Aushilfen auf der Intensivstation "Viele sehen uns nur als Verfügungsmasse für medizinische Leistungen"

Den Intensivstationen fehlt Personal. Pflegerin Kathrin Hüster arbeitet täglich mit Corona-Patienten, die beatmet werden müssen. Warum sie davor warnt, Kollegen aus anderen Abteilungen zum Noteinsatz zu holen.
Ein Interview von Matthias Kaufmann
Krankenversorgung in einer Klinik (Symbolfoto)

Krankenversorgung in einer Klinik (Symbolfoto)

Foto: 

Jeffrey Groeneweg / Hollandse Hoogte / imago images