Businessfotos in der Coronakrise Warum 23.000 Menschen über diese Profilbilder diskutieren

Lauren Griffiths arbeitet bei einem US-Techkonzern - und hat mehr als 700.000 Likes auf LinkedIn bekommen, weil sie ihr Businessfoto durch ein Freizeitbild ersetzt hat. Anruf bei einer Frau, die einen Nerv getroffen hat.
Ein Interview von Verena Töpper
Lauren Griffiths: Links ihr altes Profilbild auf LinkedIn, rechts ihr neues Foto

Lauren Griffiths: Links ihr altes Profilbild auf LinkedIn, rechts ihr neues Foto

Foto: Lauren Griffiths
Mehr lesen über