Deutsch-polnischer Grenzverkehr Makler am Ende der Welt

Sie kommen, kaufen ein Haus in Deutschland - verdienen aber weiter in der Heimat ihren Lebensunterhalt. Schon vor der neuen EU-Freizügigkeit gehört für viele Polen die Fahrt über die deutsche Grenze zum Alltag. Getragen vom eigenen Aufschwung, küssen Stettiner die verschlafene Uckermark wach.
Von Ulrich Krökel
Makler Popiela: "Unsere polnischen Kunden wollen weiter in Stettin arbeiten"

Makler Popiela: "Unsere polnischen Kunden wollen weiter in Stettin arbeiten"

Foto: Ulrich Krökel

Freizügigkeit - worum geht es?

Karriere im Ausland: Vom Sex-Appeal des wilden Ostens
Foto: DPA
Fotostrecke

Karriere im Ausland: Vom Sex-Appeal des wilden Ostens