Arbeiten in Wien So lebt es sich als Piefke

Sie träumen von der großen Karriere - und werden von Einheimischen oft beschimpft und verspottet. Rund 18.000 Deutsche wandern jedes Jahr nach Österreich aus. Die meisten landen in Wien. Wie es sich dort als Piefke lebt, erzählen vier Exilanten aus dem Norden.
Jockel Weichert, 37, hat in Wien einen Verein für deutsche Auswanderer gegründet

Jockel Weichert, 37, hat in Wien einen Verein für deutsche Auswanderer gegründet

Foto: Milagros Martinez-Flener
Kulturschock: Arbeiten in fremden Welten
Foto: Daniel Garofoli
Fotostrecke

Kulturschock: Arbeiten in fremden Welten

Margret Beisheim, 60, hat gerade einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben

Margret Beisheim, 60, hat gerade einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben

Foto: Andi Bruckner
Matthias Hartmann, 49, leitet seit 2009 das Wiener Burgtheater

Matthias Hartmann, 49, leitet seit 2009 das Wiener Burgtheater

Foto: Reinhard Maximilian Werner
Karola Kraus, 51, leitet seit zwei Jahren das Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien

Karola Kraus, 51, leitet seit zwei Jahren das Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien

Foto: Lukas Beck/ Mumok
Protokolle: Ania Haar