Diskriminierung Übergewichtige Bewerberin scheitert mit Klage

Eine Frau bekam einen Job als Geschäftsführerin nicht, angeblich weil sie zu dick ist. Sie fühlt sich diskriminiert und forderte eine Entschädigung von 30.000 Euro. Jetzt wies das Arbeitsgericht Darmstadt ihre Klage ab.
Zu dick für den Job? Diskriminierung ist schwer nachzuweisen

Zu dick für den Job? Diskriminierung ist schwer nachzuweisen

Foto: Corbis
dpa/end/jol