Urteil zu Dienstreisen als Arbeitszeit "Das ist Pech für den Arbeitnehmer"

Müssen Arbeitgeber jede einzelne Dienstreisestunde als Arbeitszeit bezahlen? Ein aktuelles Gerichtsurteil legt das nahe. Doch Angestellte sollten sich nicht zu früh freuen, sagt Anwalt Hanno Rädlein.
Zur Person
Ebner Stolz