In Kooperation mit

Job & Karriere

Diplomaten-Test Schaffen Sie es ins Auswärtige Amt?

Fast jeder Zweite fällt durch: Der Multiple-Choice-Test für den höheren auswärtigen Dienst gilt als besonders knifflig. Würden Sie bestehen?
Vorträge halten gehört zum Job als Diplomatin dazu

Vorträge halten gehört zum Job als Diplomatin dazu

Foto: Petra Debeljak / iStockphoto / Getty

»Die ganze Welt als Einsatzort« – damit wirbt das Auswärtige Amt um Bewerber. Mit Erfolg. Mehr als 1400 Menschen haben sich 2019/2020 zum Auswahlverfahren für den höheren auswärtigen Dienst angemeldet. Ihr Traum: als Diplomat oder Diplomatin in einer der 230 Auslandsvertretungen zu arbeiten, von Abidjan bis Zagreb.

Aber die Anforderungen an Bewerber sind hoch. Verlangt werden unter anderem ein mit einem Master abgeschlossenes Hochschulstudium, sehr gute Kenntnisse in Englisch und einer weiteren Fremdsprache und zumindest Grundkenntnisse in Französisch, außerdem ein Gesundheitstest und eine Sicherheitsüberprüfung, die auch Lebenspartnerinnen und -partner und Kinder einschließt.

Besonders gefürchtet ist der Multiple-Choice-Test, bei dem die Bewerber unter Zeitdruck insgesamt hundert Fragen aus unterschiedlichen Wissensgebieten beantworten müssen – Völker-, Europa- und Staatsrecht, Wirtschaft, Geschichte und Politik sowie Allgemeinwissen.

Im letzten Auswahlverfahren wurden 711 der 1414 Bewerberinnen und Bewerber zum schriftlichen Test eingeladen. 587 nahmen schließlich teil – und nur 315 bestanden.

Hätten Sie dazugehört? Das können Sie hier im Quiz testen!  

Das Auswärtige Amt hat dem SPIEGEL exklusiv 15 Fragen aus seinem Auswahltest für den höheren auswärtigen Dienst zur Verfügung gestellt.

Und wenn Sie noch mehr über den Berufsalltag eines Diplomaten erfahren wollen, dann hören Sie doch mal rein in den Podcast »Und was machst du?«. Da erzählt Jonas Koll, der zurzeit an der Deutschen Botschaft in Nairobi arbeitet, wie er sich damals auf den Auswahltest des Auswärtigen Amts vorbereitet hat, wann er in Flipflops ins Büro kommt und welche Klischees über den Beruf des Diplomaten gar nicht stimmen:

Podcast Cover
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.