Diskriminierung im Job "Männer neigen dazu, sich benachteiligt zu fühlen"

In Großbritannien haben Männer erfolgreich gegen Diskriminierung im Job prozessiert. Ist das auch in Deutschland möglich? Anwalt Ulrich Tödtmann rät von Klagen ab - die Chancen hält er für gering.
Schmollen nützt nichts: Männer müssen kleinere Ungerechtigkeiten hinnehmen

Schmollen nützt nichts: Männer müssen kleinere Ungerechtigkeiten hinnehmen

Foto: Corbis
Zur Person
Foto: privat
Diskriminierung: Was Männer nervt
Foto: Corbis
Foto: Foto: H. Günther