In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Gerichtsurteil Gehalt zu spät gezahlt - Arbeitgeber haftet für geringeres Elterngeld

Ein Arbeitgeber zahlte einer Zahnarztmitarbeiterin zu spät Gehalt. Dadurch erhielt sie weniger Elterngeld, als ihr eigentlich zugestanden hätte. Die Differenz muss der Zahnarzt nun ersetzen.
Die Höhe des Elterngeldes richtet sich nach dem Einkommen vor der Geburt

Die Höhe des Elterngeldes richtet sich nach dem Einkommen vor der Geburt

Foto: Peter Kneffel/ dpa
vet/jur
Mehr lesen über