Erreichbarkeit nach Dienstschluss Deutsche Konzerne kämpfen gegen den Handy-Wahn

BMW rechnet Dienstmails in der Freizeit aufs Stundenkonto. Volkswagen knipst den Mailserver abends aus. Daimler löscht Korrespondenz, die im Urlaub eintrifft. Viele Konzerne gehen gegen die digitale Flut vor. Doch am Ende ist etwas ganz anderes entscheidend.
Nicht jetzt, Boss: Was tun, um der Informationsflut Herr zu werden?

Nicht jetzt, Boss: Was tun, um der Informationsflut Herr zu werden?

Foto: Corbis
Riecht's schon brenzlig?
Foto: Jeannette Corbeau