Twitternder Erzbischof Mit Mitra, Stab und Smartphone

Halleluja - mit den neuen Medien kommt die extrakurze Predigt. Ludwig Schick ging als erster katholischer Bischof unter die Twitterer und sieht es als reizvollen Teil seines Berufs, Botschaften auf 140 Zeichen zu verknappen.
Wie die Schäfchen, so die Hirten: Immer mehr Bischöfe nutzen die neuen Medien

Wie die Schäfchen, so die Hirten: Immer mehr Bischöfe nutzen die neuen Medien

Foto: LUCA ZENNARO/ AFP
Zur Person
Foto: Johannes Simon/ Getty Images
Mehr lesen über