In Kooperation mit

Job & Karriere

Fachkräftemangel Jeder neunte Arzt kommt aus dem Ausland

Die Zahl der ausländischen Ärzte hat sich binnen sieben Jahren mehr als verdoppelt. Sie machen laut Ärztekammer nun elf Prozent der Ärzteschaft aus. Besonders oft werden sie in Provinzkrankenhäusern gebraucht.
Die argentinischen Ärzte Alvaro Navarro und Diana Grau im Krankenhaus in Leer

Die argentinischen Ärzte Alvaro Navarro und Diana Grau im Krankenhaus in Leer

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ dpa
Der weißrussische Arzt Kyril Halavach im Dienstzimmer in Holzminden

Der weißrussische Arzt Kyril Halavach im Dienstzimmer in Holzminden

Foto: Philipp von Ditfurth/ dpa
Chefarzt Jörg Leifeld im Borromäus-Hospital Leer

Chefarzt Jörg Leifeld im Borromäus-Hospital Leer

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ dpa
sun/Christina Sticht, dpa