Pendler: Gelesen in einem Zug
Foto: Ourit Ben-Haim
Fotostrecke

Pendler: Gelesen in einem Zug

Berufspendler Mein Buch ist mein Schutzschild

Zur Arbeit pendeln nervt. Vor allem, wenn man zur Stoßzeit in Bussen und U-Bahnen feststeckt. Glücklich, wer dann ein Buch dabei hat. Wie toll das ist, zeigen zwei Bloggerinnen, die als literarische Voyeure andere Pendler beim Lesen beobachten.
Berufspendler: Immer auf Achse
Foto: TMN
Fotostrecke

Berufspendler: Immer auf Achse

Foto: privat