Daimler-Managerin organisiert Impfzentrum »Meine Corona-Infektion hat mich zutiefst verstört«

Franzi von Kempis spricht eigentlich über Autos und Nahverkehr, im Auftrag von Daimler. Nun hat sie ein Sabbatical genommen und baut ein Impfzentrum der Malteser mit auf. Hier erzählt sie, wie es dazu kam.
Ein Interview von Matthias Kaufmann
Franzi von Kempis am Berliner Impfzentrum Messe, das am 18. Januar öffnen soll

Franzi von Kempis am Berliner Impfzentrum Messe, das am 18. Januar öffnen soll

Foto: 

Malteser Berlin

Zur Person