Frauen in Führungspositionen 13 Jahre verschenkt

2001 verpflichtete sich die deutsche Wirtschaft, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen. Eine umfassende Studie zeigt: Es geht nur langsam voran - wie beim "Ritt auf einer Schnecke".
Von Margarete Hucht
Frauen am Ball: Deutschen Firmenführungen fehlt der weibliche Kick

Frauen am Ball: Deutschen Firmenführungen fehlt der weibliche Kick

Foto: Patrick Seeger/ picture alliance / dpa
Managerinnen: "Vorstände bleiben männliche Monokulturen"
Foto: AFP / Daimler
Fotostrecke

Managerinnen: "Vorstände bleiben männliche Monokulturen"

Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten der 200 größten Unternehmen *

2006 2010 2013 2014
Vorstände
Mitglieder insgesamt 953 906 906 877
Anteil der Frauen (in %) 1,2 3,2 4,4 5,4
Vorsitzende insgesamt 195 195 194 183
Anteil der Frauen (in %) 0,0 1,0 2,1 2,2
Aufsichtsräte
Mitglieder insgesamt 2500 2293 2159 2156
Anteil der Frauen (in %) 7,8 10,6 15,1 18,4
Vorsitzende insgesamt 170 167 160 149
Anteil der Frauen (in %) 1,8 1,2 2,5 3,4
* Nur Unternehmen, die Angaben zur Zusammensetzung der jeweiligen Spitzengremien machen Quelle: DIW Berlin