115.000 Euro verschwunden Sparkasse durfte Kassiererin kündigen

Eine Sparkassenmitarbeiterin in Herne behauptete, sie habe in einem Geldkoffer der Bundesbank kein Geld, sondern Babynahrung und Waschpulver gefunden. Daraufhin wurde sie entlassen. Zu Recht, urteilte ein Gericht.
Geldkoffer (Archiv)

Geldkoffer (Archiv)

Foto: Busse/ imago images
faq/afp
Mehr lesen über