In Kooperation mit

Job & Karriere

Urteil Trinkgeld muss mit Hartz IV verrechnet werden

Das Trinkgeld im Job gilt als Einkommen, hat ein Sozialgericht entschieden. Hartz-IV-Aufstocker müssen es bei ihrem Freibetrag berücksichtigen, ihr Leistungsanspruch sinkt.
sun/jur