Rätsel der Woche Kein Haken zu viel

Der Hase möchte alle Möhren auf dem schachbrettartigen Feld aufessen und dabei möglichst wenige Haken schlagen: Können Sie ihm dabei helfen?

DER SPIEGEL

Von und (Grafik)


Der Hunger ist groß - und es gibt genug Möhren. Aber der Weg zu ihnen ist mit vielen Haken verbunden. Der Hase würde gern alle 64 Möhren vertilgen, die er auf einem quadratischen Feld entdeckt hat. Das Feld ist aufgeteilt wie ein Schachbrett. In jeder der 64 Zellen befindet sich genau eine Möhre.

Der Hase betritt den Acker von der rechten Seite über die vierte Zelle von unten - siehe Zeichnung. Und er verlässt das Feld über die Zelle darunter. Der Hase will nicht schräg über das Feld laufen, sondern immer parallel beziehungsweise senkrecht zu den Zellengrenzen. Um alle 64 Möhren zu erreichen, muss er mehrmals im rechten Winkel abbiegen. Es gibt noch ein Hindernis: Oben links steht zwischen zwei Zellen ein kleiner roter Zaun, über den der Hase nicht springen kann.

DER SPIEGEL

Die Zeichnung oben zeigt einen möglichen Weg über alle 64 Felder. Dabei biegt der Hase insgesamt 20-mal ab.

Finden Sie einen Weg, bei dem der Hase so wenige Haken wie möglich schlagen muss!



insgesamt 36 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
UliBreimaier 17.11.2019
1. 14 mal abbiegen
Schachbrett-Notation. Hase betritt Feld auf H4. Dann [H4] B4 ; B5 ; H5 ; H8 ; A8 ; A7 ; G7 ; G6 ; A6 ; A1 ; H1 ; H2 ; B2 ; B3. Und über H3 vom Feld. 14 Haken gegenüber 20 in Anschauungsgrafik ;)
UliBreimaier 17.11.2019
2. zwei 16-Haken-Wege
Von H4 aus geradeaus nach C4 ; C3 ; G3 ; G2 ; B2 ; B5 ; H5 ; H8 ; A8 ; A7 ; G7 ; G6 ; A6 ; A1 ; H1 ; H3 und nach rechts vom Feld. Oder bei H4 aufs Feld, dann rechts bis H8 ; A8 ; A7 ; G7 ; G6 ; A6 ; A5 ; G5 ; G4 ; A4 ; A1 ; H1 ; H2 ; B2 ; B3 und über H3 geradeaus vom Feld.
bommerlunder 17.11.2019
3. Da fehlt eine Bedingung
Es wird nicht gesagt, ob man Felder öfter passieren darf. Da gibt es dann einige Wege für 14 maliges Abbiegen.
UliBreimaier 17.11.2019
4. oder Ackerflucht (@bommerlunder #3)
Es wird auch nicht ausdrücklich verboten, dass das Karnickel (Hasen habe LANGE Ohren!) unterwegs den Acker verlässt und seine(n) Haken außerhalb schlägt. Allerdings kann es bei streng reihenparallelen Wegen nicht mit weniger als 14 Haken auskommen. Im "Idealfall" dürfte es links unten in der Ecke starten und den Acker links oben in der Ecke verlassen. Es würde acht Reihen horizontal komplett durchlaufen und müsste bei jedem Reihenwechsel zwei Haken schlagen. 7 * 2 = 14. Ich knobele gerade, ob man das Zäunchen wohl auch derart setzen könnte, dass es mit 14 Haken nicht klappt, oder ob es eine andere Kombination aus Anfangs- und Schluss-Feld gibt, bei der es richtig knifflig wird...
UliBreimaier 17.11.2019
5. Sam Loyd, page 21: "Military Tactics"
Dieses Originalrätsel aus dem Link von Herrn Dambeck ist etwas anspruchsvoller ;)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.