In Kooperation mit

Job & Karriere

Erfolgsgeschichten von Top-Frauen "Das Leben ist zu kurz für den falschen Job"

Wer nicht an drei von fünf Tagen mit Leidenschaft zur Arbeit geht, hat den falschen Job, findet Heidi Stopper. Die Managerin spricht aus eigener Erfahrung - und gibt ganz subjektive Tipps für eine erfolgreiche Karriere.
Heidi Stopper war Führungskraft bei Airbus, bis Ende September Personalvorstand bei ProSiebenSat.1 und ist jetzt selbstständige Coachin

Heidi Stopper war Führungskraft bei Airbus, bis Ende September Personalvorstand bei ProSiebenSat.1 und ist jetzt selbstständige Coachin

Fotostrecke

New York Fashion Week: Geschäftsfrauen auf dem Laufsteg

Foto: Friederike Frantz/ dpa
Protokolliert von Gisela Maria Freisinger