Hilfskraft, Professor, Rektor Was verdienen Wissenschaftler?

Über die Gehälter von Professoren wird mit Leidenschaft gestritten. Doch sie sind eine Minderheit an den Unis. Bei der Vergütung von Wissenschaftlern herrscht ein buntes Durcheinander: Manche forschen sehr feudal, andere werden arm durch akademische Arbeit. Der Überblick.
Von Benjamin Haerdle
Wissenschaft, ein brotloses Gewerbe? So pauschal kann man das nicht sagen

Wissenschaft, ein brotloses Gewerbe? So pauschal kann man das nicht sagen

Foto: Corbis
Testlauf im Hörsaal: Studentische Hilfskräfte arbeiten meist hinter den Kulissen

Testlauf im Hörsaal: Studentische Hilfskräfte arbeiten meist hinter den Kulissen

Foto: Corbis
Scharfe Kritik: Gewerkschafter Andreas Keller prangert die Ausbeutung der Hilfskräfte an

Scharfe Kritik: Gewerkschafter Andreas Keller prangert die Ausbeutung der Hilfskräfte an

Foto: GEW
Wissenschaftler mit vielen Geldquellen: Professoren stehen besser da, als der Lohnzettel vermuten lässt (Symbolbild)

Wissenschaftler mit vielen Geldquellen: Professoren stehen besser da, als der Lohnzettel vermuten lässt (Symbolbild)

Foto: Corbis
Spiritus Rektor: Die Gehälter deutscher Uni-Chefs sind hoch - doch anderswo wird ihre Verantwortung höher wertgeschätzt (Symbolbild)

Spiritus Rektor: Die Gehälter deutscher Uni-Chefs sind hoch - doch anderswo wird ihre Verantwortung höher wertgeschätzt (Symbolbild)

Foto: Corbis
Mehr lesen über
Verwandte Artikel