Neu im Job Mein erster Tag als Polizeihund

Was ist niedlicher als ein Welpe? Ein Welpe, der seine zukünftige Uniform anprobiert. Der Fotobeweis.

Boston Police Dept.

Sprengstoff und Rauschgift, Bargeld und Kaviar, Elfenbein und Schimmel - sogar Bettwanzen können ausgebildete Hunde erschnüffeln. Allein bei der Bundespolizei arbeiten deshalb rund 600 Diensthunde. Und sie haben viele berufstätige Kollegen: Etwa 2500 Hunde arbeiten in Deutschland als Blindenführer, bei der Berliner Bahnhofsmission arbeitet sogar ein Mops als Streetworker.

Ob Spür-, Schutz- oder Blindenhund - wer als Vierbeiner Außergewöhnliches leisten soll, muss früh üben. Das gilt weltweit. Und sieht dann so aus:

vet



insgesamt 19 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
goethestrasse 15.03.2017
1. Deutsche Verhältnisse
...ganz so romantisch geht es bei der Auswahl der Bewerber für die deutschen Hundestaffeln nicht zu.
biber01 15.03.2017
2. @goethestrasse
Wohl war. Da geht's u. a. auch um Leistung..
marsupilama 15.03.2017
3. Police Nerds?
K9 ist der Roboter Hund von Dr Who. http://de.doctorwho.wikia.com/wiki/K9
stoffi 15.03.2017
4. Ich habe keine Ahnung
was so ein Tier leisten muss, doch denke ich, das ein Polizeihund so einiges leisten muss.
RobMcKenna 15.03.2017
5.
Nerds ja, aber nicht so, wie Sie denken. "K9" ist eine Art Wortspiel: englisch ausgesprochen klingt es ungefähr wie "käi-nein" - genauso oder zumindest sehr ähnlich wird das englische Wort "canine" ausgesprochen, das englische Adjektiv zu "Hund". (Vom lateinischen canis = Wolf, Hund) Auf dem gleichen Weg dürfte wohl der Roboterhund von Dr. Who zu seinem Namen gekommen sein.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.