Computerhacker bei der Arbeit Angriffsziel Auto

Mirko Lange bricht in Autos ein, ohne sie zu berühren. Der Informatiker hackt sich in die Bordelektronik der Wagen, um Sicherheitsmängel aufzuspüren. Wenn er etwas übersieht, können Verbrecher von den Fidschis aus die Bremse eines Autos in Deutschland ausknipsen.
Von Peter Ilg
Junger Knacker: Mirko Lange misst eine Telematik-Box mit einem Oszilloskop durch

Junger Knacker: Mirko Lange misst eine Telematik-Box mit einem Oszilloskop durch

Foto: Peter Ilg
Auto-Informatiker: Bitte keinen Neustart bei 160 km/h
Foto: Continental
Fotostrecke

Auto-Informatiker: Bitte keinen Neustart bei 160 km/h