Waffen im Pflegeheim "Man muss auch mit Macheten und Pistolen rechnen"

Demenzkranke bedrohen in Österreich zunehmend ihre Pfleger im Altenheim. Beim Einzug bringen die alten Leute ihre Waffen mit, manche wähnen sich im Zweiten Weltkrieg, erklärt Vizepflegedirektorin Gertraud Fribl.
Bewohner eines Seniorenwohnheims

Bewohner eines Seniorenwohnheims

DPA
Zur Person
Kepler Universitätsklinikum