Ein Schäfer erzählt "Ich darf es mir mit Lotta nicht verscherzen"

Geregelte Arbeitszeit? Gutes Einkommen? Fehlanzeige. Hier erzählt ein Schäfer, warum er seinen Beruf trotzdem liebt - und was er von Schafen über guten Führungsstil gelernt hat.
Wanderschäfer-Demo in Berlin: "Eigentlich wird uns Schäfern immer mehr von unserer Existenz genommen"

Wanderschäfer-Demo in Berlin: "Eigentlich wird uns Schäfern immer mehr von unserer Existenz genommen"

Foto: Carsten Koall/dpa
Fotostrecke

Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus