Jura-Absolventen "Befriedigend als Note ist kein Weltuntergang"

Ein Prädikatsexamen muss es schon sein, darauf hoffen alle Jurastudenten. Persönlichkeit, Praxis, Sprachen - darauf kommt es beim Berufsstart ebenfalls an, sagt Ulrike Guckes. Die Berliner Rechtsanwältin rät jungen Juristen davon ab, sich ausschließlich aufs Examen zu fixieren.
Junger Jurist beim Lernen: Selbst mit einem "Ausreichend" muss man nicht scheitern

Junger Jurist beim Lernen: Selbst mit einem "Ausreichend" muss man nicht scheitern

Foto: Corbis
Winkel-Advokaten: Die Spezialisten
Foto: Faureality
Fotostrecke

Winkel-Advokaten: Die Spezialisten

Hungertuch-Alarm: Was Junganwälte verdienen
Foto: DPA
Fotostrecke

Hungertuch-Alarm: Was Junganwälte verdienen