In Kooperation mit

Job & Karriere

Sozialauswahl Wie Chefs unrechtmäßig kündigen

In Bayern bekommt eine Mutter von fünf Kindern eine Kündigung - betriebsbedingt. Dabei hätten vor ihr andere gekündigt werden müssen. Jetzt ist der Fall vor Gericht. Doch dort gewinnt meist der, der die besten Nerven hat.
Von Elke Spanner
Nach einer Kündigung kommt erst die Verzweiflung, dann sollte man kämpfen

Nach einer Kündigung kommt erst die Verzweiflung, dann sollte man kämpfen

Foto: Corbis
Die schmutzigen Tricks der Chefs
Fotostrecke

Arbeitsrecht: Was Ihr Chef darf - und was nicht

Foto: Corbis