Schuhebinden in Shanghai: Als Kindergärtner an der Deutschen Schule
Saskia Aleythe

Fotostrecke

Schuhebinden in Shanghai: Als Kindergärtner an der Deutschen Schule

Kulturschock in Shanghai Vom Bastelonkel zum Kindergarten-Erfinder

In Deutschland wurde er belächelt: Vor fast drei Jahren zog es Erzieher Martin Plewa von Dresden nach Shanghai. Ohne Auslandserfahrung und Chinesisch-Kenntnisse trat er seinen Job im Kindergarten der Deutschen Schule an. Und blieb, trotz Waschküchen-Klima und chaotischer Taxifahrten.
Aufgezeichnet von Saskia Aleythe