Weil es den Beruf nicht mehr gibt SED-Propagandist ist kein anerkannter Abschluss

Drei Jahre lang hat ein Mann in Sachsen eine Ausbildung zum SED-Propagandisten gemacht. Nach der Wende wollte er seinen Beruf anerkennen lassen, scheiterte nun jedoch endgültig.
Parteitag der SED 1986 in Berlin

Parteitag der SED 1986 in Berlin

Foto: dpa Picture-Alliance / ADN/ picture-alliance / dpa
koe/dpa
Mehr lesen über