Pfeil nach rechts

175.000 Datensätze ausgewertet Ostdeutsche arbeiten länger - für weniger Lohn

Beschäftigte in Ostdeutschland verdienen laut einer Studie bei gleicher Qualifikation weniger als im Westen - und sie arbeiten länger. Zudem scheiterte die IG Metall an der Einführung einer 35-Stunden-Woche im Osten.
Beschäftigte in Sachsen-Anhalt (Archivfoto): Jahrzehnte nach dem Mauerfall noch finanziell benachteiligt

Beschäftigte in Sachsen-Anhalt (Archivfoto): Jahrzehnte nach dem Mauerfall noch finanziell benachteiligt

Waltraud Grubitzsch / DPA
nil/dpa/AFP