Recht auf Lohnfortzahlung Krank im Job - wer zahlt wann?

Wer nicht arbeiten kann, sollte wissen, wann der Arbeitgeber mehr als einen gelben Schein verlangen kann - und wann Einbußen beim Gehalt drohen.
Erst nach vier Wochen ununterbrochener Beschäftigung hat ein erkrankter Mitarbeiter Anspruch auf Lohnfortzahlung

Erst nach vier Wochen ununterbrochener Beschäftigung hat ein erkrankter Mitarbeiter Anspruch auf Lohnfortzahlung

Foto: 

K. Howard / Stocksy United

Zur Person
Foto: Katrin Würtemberger / Studio 17
Zur Person
Foto: Privat