Messermacher Jürgen Schanz: Welcher Dolch darf's denn sein?
Kevin Schrein
Fotostrecke

Messermacher Jürgen Schanz: Welcher Dolch darf's denn sein?

Säbel, Schwerter, Dolche Messer für die Mächtigen

Seine Kunden sind Jäger und Sammler, Scheichs und Könige. Bis zu 50.000 Euro zahlen sie für einen Säbel von Jürgen Schanz. Der Messermacher aus Baden-Württemberg hat sich auf schmucke Klingen spezialisiert. Und ist besonders in der arabischen Welt gefragt.
Von Kevin Schrein
Susanne Heitz
Mehr lesen über