In Kooperation mit

Job & Karriere

In eigener Sache - Neue SPIEGEL-Akademie-Kurse Mit KI Karriere machen

Gute Vorsätze in Sachen Karriere für 2020? In drei neuen Kursen der SPIEGEL Akademie lernen Sie alles über Nachhaltigkeitsmanagement, künstliche Intelligenz und digitales Recht.
Foto:

fizkes/ Getty Images/ iStockphoto

Wir befinden uns noch ganz am Anfang des neuen Jahrzehnts. Eines steht jedoch jetzt schon fest: Die Digitalisierung wird eine zentrale Rolle spielen. Für Führungskräfte, Angestellte und Selbstständige aus allen Branchen gilt es daher, die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt anzunehmen - um ihre Chancen perfekt nutzen zu können. 

Das Fernstudium an der SPIEGEL Akademie kann dafür als echtes Sprungbrett dienen. Hier lernen Sie alles über die wichtigsten Zukunftsthemen - von Big Data über Cybersecurity bis hin zur Industrie 4.0. Moderiert werden die Kurse jeweils von einem Professor unseres Kooperationspartners, der renommierten SRH Fernhochschule, und von einem SPIEGEL-Experten, der die wissenschaftlichen Inhalte um ein Video- oder Podcast-Tutorial sowie Themendossiers ergänzt. Die Kurse sind auf sechs Monate ausgelegt und können jederzeit begonnen werden. Wo, wann und wie schnell Sie lernen, können Sie demnach an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. 

Mehr über die wissenschaftlich fundierten, staatlich zugelassenen und steuerlich absetzbaren Kurse der SPIEGEL Akademie erfahren Sie auf unserer Website. Unsere drei neuesten Kurse wollen wir Ihnen in diesem Artikel kurz vorstellen. 

Erfolg dank Nachhaltigkeitsmanagement 

Energiewende, Verkehrswende, Plastikscham - mehr noch als bisher wird Nachhaltigkeit in den kommenden Jahren zum ernst zu nehmenden Wirtschaftsfaktor werden. Für Unternehmen, die bislang vor allem auf kurzfristige Gewinnmaximierung ausgerichtet waren, erfordert diese Entwicklung ein grundlegendes Umdenken. Und dafür braucht es Mitarbeiter, die für das Thema sensibilisiert sind und sich auf die praktische Umsetzung nachhaltiger Prinzipien verstehen. 

Das Hochschulzertifikat "Unternehmenserfolg durch Nachhaltigkeitsmanagement" liefert die Grundlagen dafür. Hier lernen Sie, wie sozialverträgliches, umweltbewusstes Handeln zum Bestandteil Ihres Erfolgs wird. Ob Sie als Unternehmensberater tätig sind, für eine Non-Profit-Organisation arbeiten oder einfach das Prinzip der Social Responsibility in Ihrem Unternehmen verankern möchten - dieser Kurs liefert Ihnen die notwendigen Grundlagen in Sachen Wirtschaftsethik und Stakeholder-Management und lehrt Sie, Nachhaltigkeitsstrategien entlang der gesamten betrieblichen Wertschöpfungskette umzusetzen. 

Michael Koch, Professor an der SRH Fernhochschule und Studiengangsleiter: "Nehmen Sie diese Chance wahr, es wird sich für Sie, Ihr Unternehmen und unsere Gesellschaft auszahlen."

Künstliche Intelligenz: Anwendungen und neue Geschäftsfelder

Kaum ein Thema wird heute so intensiv diskutiert und dabei so wenig verstanden wie die künstliche Intelligenz. Dabei werden die Technologien, die unter diesem Begriff gebündelt sind, unsere Welt in den nächsten Jahren von Grund auf verändern. Schon heute revolutionieren zum Beispiel KI-Programme, die eigenständig Medikamente entwickeln und Diagnosen stellen, die Pharmaindustrie. In Zukunft werden selbstlernende Roboter in vielen Branchen zur Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation.

Unternehmen, die diese Chance für sich nutzen möchten, brauchen Mitarbeiter, für die KI mehr als nur ein Buzzword ist. In dem eigens entwickelten Zertifikatskurs "Künstliche Intelligenz: Anwendungen und neue Geschäftsfelder" erlernen Sie nicht nur den Unterschied zwischen Machine Learning, Deep Learning und Reinforcement Learning. Sie erfahren auch alles über die Einsatzpotenziale von KI in verschiedenen Geschäftsfeldern und setzen sich mit den ethischen Fragen auseinander, welche die neuen Technologien aufwerfen.

Internet- und Medienrecht 

Viele Menschen nehmen das Internet als Raum unbegrenzter Möglichkeiten wahr. Hier findet scheinbar jede Meinung Gehör und jedes kreative Erzeugnis sein Publikum. Zwischen der eigenen Geschäftsidee und dem Welterfolg scheinen im digitalen Raum oft nur ein paar Klicks zu liegen. 

Genauso schnell wie der erste Erfolg kommt jedoch allzu oft die erste Abmahnung ins Haus. Denn bei allem wirtschaftlichen Potenzial: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Für Journalisten, Blogger, Influencer, Betreiber von Onlineshops und alle anderen, die im Internet mehr tun, als nur mal eben durch die News zu scrollen, ist ein rechtliches Basiswissen daher unentbehrlich. 

Im Zertifikatskurs "Internet- und Medienrecht" erhalten Sie Einblicke in Persönlichkeitsrecht, Urheber- und Markenrecht sowie ins Datenschutzrecht, das spätestens seit der DSGVO in aller Munde ist. Vor allem aber bekommen Sie hier das gute Gefühl, bei allem, was Sie online tun, rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Wenn diese Kurse Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie doch mal ganz unverbindlich auf unserer Website vorbei. Dort erfahren Sie, welche Vorteile ein Fernstudium an der SPIEGEL Akademie für Sie und Ihr Unternehmen haben kann.