Neuseeland Mann bringt Clown zum Entlassungsgespräch mit

Ein neuseeländischer Werber hat versucht, seine Kündigung mit Humor zu nehmen - und einen Clown als Unterstützung mitgebracht. Der brach bei der Übergabe des Entlassungsschreibens pantomimisch in Tränen aus.
Clown (Symbolbild): Der Betriebsrat wäre auch eine Option, aber vielleicht läuft das Entlassungsgespräch mit einem Clown noch besser

Clown (Symbolbild): Der Betriebsrat wäre auch eine Option, aber vielleicht läuft das Entlassungsgespräch mit einem Clown noch besser

Adam Hester/ Getty Images
Mehr lesen über