Paintball-Stellenanzeige Lebende Zielscheibe gesucht, Arbeitsort England

Wer sein Hobby zum Beruf machen will, sollte sich schnell in England bei UK Paintball melden. Dort wird ein Tester für die Farbmunition gesucht - als Ziel. Einzige Voraussetzung: eine gewisse Schmerztoleranz.

So könnten demnächst Ihre Kollegen aussehen!
REUTERS

So könnten demnächst Ihre Kollegen aussehen!

Eine Glosse von Helene Endres


Sie suchen einen Job, der so richtig knallt? Der ein bisschen Farbe in Ihr Leben bringt? Von dem Sie am Wochenende Anekdoten erzählen können, die wirklich zum Schießen sind? Dann aufgepasst, hier ist was für Sie: UK Paintball sucht einen "official Bullet Tester" - eine offizielle menschliche Zielscheibe.

The job will essentially involve being shot at with every new batch of paint bullets to ensure that all health and safety checks are in place before we can use them on the general public and paying customers.

Ganz schön schlau, die Leute von UK Paintball: Bevor also die zahlende Kundschaft sich beschwert, weil sie sich beim Rumballern gegenseitig die Augen ausgeschossen hat, stellt man lieber jemanden genau dafür ein. Ist versicherungsrechtlich dann auch viel einfacher.

Der Job ist nicht übertrieben komplex und durchaus auch für Phlegmatiker und Übergewichtige geeignet. Denn: Weglaufen ist kontraproduktiv - Sie sollen ja getroffen werden.

Whilst the checks will of course be carried out by trained professionals with a wealth of experience, the role may pose a small risk of pain, discomfort and some bruising. The successful applicant may also occasionally have to wear limited items of clothing whilst the paint bullets are being tested, in order for us to test and prepare for some 'worst case' scenarios.

Fotostrecke

15  Bilder
Skurrile Stellenanzeigen: Wir suchen Porno-Gucker und T-Shirt-Träger
Eins ist klar: Sagen Sie später bitte nicht, Sie hätten sich das ganz anders vorgestellt oder rufen bei Schmerzen, Unbehagen oder dem ersten blauen Fleck nach dem Betriebrat. Und nur weil die Kollegen sich gegen Sie verbünden und Sie auch mal dazu auffordern, doch möglichst leicht bekleidet zur Arbeit zu kommen: Es wird weder Mobbing sein noch sexuelle Belästigung. Sie sollen einfach möglichst realistisch britische Teenager oder Jungesellenabschiede nachspielen. Angehörige bestimmter Religionen oder Parteien können darüber hinaus auch nicht verlangen, nur mit bestimmten Farben beschossen zu werden.

The job will come with extremely flexible working hours and travel expenses, as well as a very competitive salary (£40k pro rata).

Eigentlich ist das ganze nämlich ein Hammer-Angebot: Es winkt ein Gehalt von 40.000 Pfund (ca. 50.500 Euro, auf Vollzeit gerechnet) - so viel wie in England etwa Richter oder Anwälte durchschnittlich verdienen. Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel, familienfreundlich, ja, gar Teilzeit ist möglich. Und Reisekosten werden auch noch gezahlt. Zudem sind die Kollegen awesome, also super-cool.

Invalidenrente gecheckt?

Nur von einer zusätzlichen Krankenversicherung oder Invalidenrente steht nichts dabei, da sollte man gegebenfalls nochmals nachverhandeln. Auch empfiehlt sich der Job nur für Menschen mit stabilen häuslichen Beziehungen - man möchte ja gerade auch an den bevorstehenden Feiertagen nicht in den Ruch kommen, sich die blauen Flecken irgendwo anders als auf der Arbeit zugezogen zu haben.

Apropos Feiertage: Der Job ist ab sofort frei. Vielleicht auch ein Argument. Opa wird endlich mal stolz auf Sie sein.

  • Helene Endres ist Redakteurin beim manager magazin.



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
felisconcolor 26.11.2014
1. yeah
cooler Job. Ich glaub ich lass mich hier mal für ein Jahr beurlauben und bewerb mich. Die Kollegen dort sich sicher entgegenkommender als manche hier ;-) und man wird wirklich Ernst genommen. Ach ja und vielleicht könnte man dann auch gleich mal was anderes mit anpacken. paintball Farbe schmeckt immer ein wenig nach Wandfarbe. Da gibt es sicher mehr Möglichkeiten. Erdbeere und Kirsch für ROT, Waldmeister für GRÜN, Blaubeere für BLAU und und und.
xcountzerox 26.11.2014
2. paint
die paint gibt es auch mit geschmacksrichtungen, wenn man auch trotzdem das verspeisen vermeiden sollte. ist halt lebensmittelfarbe und gelatine. der job hört sich schon interessant an, vor allem bei diesem gehalt.
aedan 26.11.2014
3.
Tue ich mir einmal die Woche freiwillig an, im Sommer auch gerne im T-Shirt. ;) Auf jedenfall ein gut bezahlter Job.
static2206 26.11.2014
4. Solange es bei blauen Flecken bleibt
ohne Schutz für Augen, Ohren, Genitalbereich würde ich es dann auch für 50000€ nicht machen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.