Quiz zum Tag der Arbeit Was wissen Sie über den 1. Mai?

Völker, hört ihr die Signale? Dann wird es höchste Zeit für einen kurzen Wissenstest! Finden Sie im Quiz heraus, wie gut Sie sich wirklich mit der Geschichte dieses Feiertags auskennen.

Gewerkschaftskundgebung am 1. Mai 2017 in Gelsenkirchen
Ina Fassbender/ DPA

Gewerkschaftskundgebung am 1. Mai 2017 in Gelsenkirchen


Für Eilige: Hier geht es direkt zum Quiz.

Wenn Deutschland am 1. Mai den Feiertag begeht, heißt das traditionell: rote Fahnen, Arbeiterkultur und manchmal auch Randale. Im europäischen Ausland gelten zum Teil völlig andere Bräuche. Aber hätten Sie gedacht, dass der 1. Mai selbst in einem deutschen Bundesland gar nicht offiziell als "Tag der Arbeit" geführt wird?

Welche historische Rolle dem Tag der Arbeit insbesondere in den Städten zukam, lässt sich mancherorts auch an der Benennung von Straßen, Plätzen und sogar von U-Bahn-Stationen ablesen. Wenn Haltestellen den Namen "1. Mai" tragen, hat das meist mit längst vergessenen Arbeiterprotesten zu tun.

Und dann sind da noch die Gewerkschaften, die am Tag der Arbeit bisweilen Hunderttausende Arbeitnehmer mobilisieren und schon oft Verbesserungen für die Beschäftigten erwirkt haben. Teilweise treibt das Gewerkschaftswesen aber auch bizarre Blüten - zum Beispiel dann, wenn sich eine kleine Interessenvertretung hinter dem Kürzel IAMSSPRSTMSHMMTWH verbirgt.

Also: Hören Sie die Signale und finden Sie hier im Quiz heraus, ob Sie sich mit dem heutigen Feiertag wirklich so gut auskennen, wie Sie denken.



insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
herwescher 01.05.2019
1. Vielen Dank, dass ihr nicht die peinliche Frage gestellt habt ...
... wann und von wem der 1. Mai als permanenter, gesetzlicher Feiertag in Deutschland eingeführt wurde ... Für die moralisch starken - die so etwas vertragen können - steht die Lösung hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Mai
spon_12 01.05.2019
2.
Zitat von herwescher... wann und von wem der 1. Mai als permanenter, gesetzlicher Feiertag in Deutschland eingeführt wurde ... Für die moralisch starken - die so etwas vertragen können - steht die Lösung hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Mai
Versteh ich nicht. Was genau wollen Sie jetzt damit ausdrücken?
hisch88 01.05.2019
3.
Zitat von spon_12Versteh ich nicht. Was genau wollen Sie jetzt damit ausdrücken?
Das wurde erstmal gestern im Forum "Dritter Weg": Eine Nazipartei macht sich in Plauen breit" bereits erwähnt. Ich ahbs dann auch nochmals gegoogelt: 32.Schona Makaber ..., an und für sich müsste man den 01. Mai als Feiertag ja abschaffen, da er 1933 durch die Nationalsozialisten zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland wurde.
SvenRolfes 01.05.2019
4. Labour day weltweit
Hallo, Spiegel online Team, in Eurem Quiz wird behauptet der 1.Mai sein weltweit der Tag der Arbeit, auch in den USA. Nach meiner Info stimmt das nicht. Labour Day in den USA ist der erste Montag im September. Vergleiche auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Labor_Day Viele Grüße und einen schönen Feiertag noch!
Aberlour A ' Bunadh 01.05.2019
5. Stichtag ist der 1. Mai 1919
Zitat von hisch88Das wurde erstmal gestern im Forum "Dritter Weg": Eine Nazipartei macht sich in Plauen breit" bereits erwähnt. Ich ahbs dann auch nochmals gegoogelt: 32.Schona Makaber ..., an und für sich müsste man den 01. Mai als Feiertag ja abschaffen, da er 1933 durch die Nationalsozialisten zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland wurde.
Zum GESETZLICHEN Feiertag wurde der 1.Mai bereits im Jahre 1919 durch die Weimarer Nationalversammlung beschlossen. Allerdings nur einmalig. Auf eine dauerhafte Einrichtung konnte man sich damals im zerstrittenen Parlament noch nicht einigen. Dies geschah dann erst ab 1. Mai 1933 durch die Nationalsozialisten als Huldigungstag für die N-A-T-I-O-N-A-L-E A-R-B-E-I-T-E-R-S-C-H-A-F-T. Das INTERNATIONALE MOMENT der Bewegung war damit aber gerade nicht gemeint. Wie immer wurde von den Nazis sogleich gigantisch inszeniert. Die Umdeutung des Arbeiterkampftages zum nationalsozialistischen Feiertag wurde pompös inszeniert - der erste Auftrag für Albert Speer übrigens. Und wissen Sie was wirklich makaber ist: am nächsten Tag ließ Hitler die Gewerkschaften zerschlagen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.