In Kooperation mit

Job & Karriere

"Grundsätzlich gerechtfertigt" Gericht bestätigt Kündigung von rechtsextremem Bundeswehr-Hausmeister

Er war mehr als 30 Jahre lang Hausmeister bei der Bundeswehr - dann geriet er in Verdacht, Mitglied einer rechtsextremen Kameradschaft zu sein und wurde entlassen. Zu Recht, entschied nun ein Gericht.
Bundeswehrsoldaten (Symbolbild)

Bundeswehrsoldaten (Symbolbild)

Foto: Patrick Pleul/DPA
nil/lmd/dpa