Aussprache-Datenbank Keine Chance für Zungenknoten

Ob isländische Vulkane oder jemenitische Städte - die Sprecher der "Tagesschau" dürfen nicht ins Stottern kommen. Da hilft Konzentration. Und die verbale Geheimwaffe des Senders: die Aussprache-Datenbank.
"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer im NDR-Studio: Die Aussprache-Datenbank ist "das wichtigste Hilfsmittel aller Nachrichtensprecher"

"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer im NDR-Studio: Die Aussprache-Datenbank ist "das wichtigste Hilfsmittel aller Nachrichtensprecher"

Angelika Warmuth/ dpa
David Fischer/dpa/end
Mehr lesen über