Schlaflose Manager Der Feind in meinem Bett

Unproduktiv, unwirtschaftlich, überflüssig: Schlaf ist für viele Manager vertane Zeit, sie beschränken ihn auf ein Minimum. Doch damit tun sie ihren Firmen keinen Gefallen, glaubt Martin Wehrle. Übermüdete Chefs fällen Entscheidungen wie Betrunkene. Die Folgen sind fatal.
Was, wenn ein schlaftrunkener Manager seine Firma vor die Wand fährt?

Was, wenn ein schlaftrunkener Manager seine Firma vor die Wand fährt?

Foto: Corbis