Jobprotokoll So sieht der Berufsalltag eines Schuldnerberaters wirklich aus

Mahnungen, Gläubiger, Inkassounternehmen: Wenn Menschen die Geldnöte über den Kopf wachsen, hilft der Schuldnerberater. Für seinen Job braucht er Einfühlungsvermögen - und warnt vor wohlmeinender Verwandtschaft.
Von Danielle Dörsing
Schuldnerberater sind mit den Existenzängsten ihrer Klienten konfrontiert

Schuldnerberater sind mit den Existenzängsten ihrer Klienten konfrontiert

Foto: iStockphoto/ Getty Images
Fotostrecke

Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus

Mein Leben als Investmentbanker: "So viel Geld tut jungen Menschen nicht gut"
Foto: � Ki Price / Reuters/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV