Schweden Firma implantiert Mitarbeitern Mikrochips

Schon wieder die Chipkarte vergessen - das gibt es bei einer schwedischen Firma bald nicht mehr. Sie implantiert den Mitarbeitern einen Chip zum Türöffnen. Die Technik erlaubt lückenlose Überwachung.
Jowan Osterlund mit einem Chip, den er gleich einem Epicenter-Mitarbeiter einpflanzen wird

Jowan Osterlund mit einem Chip, den er gleich einem Epicenter-Mitarbeiter einpflanzen wird

Foto: James Brooks/ AP
mamk/James Brooks/AP
Mehr lesen über