Pfeil nach rechts

Mein Leben als Investmentbanker "So viel Geld tut jungen Menschen nicht gut"

100-Stunden-Wochen, Ritalin, Koks, hohe Boni und Geschäfte mit Waffenherstellern: Hier erzählt ein junger Investmentbanker von seinem Job - und wie viel die Serie "Bad Banks" mit der Realität zu tun hat.
Londoner Bankenviertel (Symbolbild)

Londoner Bankenviertel (Symbolbild)

REUTERS
Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus
Getty Images

Fotostrecke

Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus

Icon: Spiegel
SPIEGEL TV