Alltag eines Sonderpädagogen "Von meinen Idealen ist nichts mehr übrig"

Ins Referendariat startete er voller Tatendrang. Fünf Jahre später macht er nur noch Dienst nach Vorschrift. Ein Sonderpädagoge erzählt, warum er seinen einstigen Traumjob nicht noch einmal ergreifen würde.
Fotostrecke

Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus