In Kooperation mit

Job & Karriere

Hessischer Schuhmacher in Sydney »In jungen Jahren wenig Geld zu haben, hat auch was Gutes«

Karl-Heinz Schott sollte eigentlich den Schuhladen seiner Eltern übernehmen. Aber er fertigte seine orthopädischen Schuhe lieber in einer Garage in Sydney. Jetzt ist Russell Crowe einer seiner treuesten Kunden.
Aufgezeichnet von Verena Töpper
Orthopädieschuhtechniker Karl-Heinz Schott (Zweiter von rechts) mit seinem Team in Sydney: »Meine Heimat ist jetzt hier«

Orthopädieschuhtechniker Karl-Heinz Schott (Zweiter von rechts) mit seinem Team in Sydney: »Meine Heimat ist jetzt hier«

Foto: shoetech
Dee Why, ein Vorort von Sydney, ist seit mehr als 30 Jahren der Lebensmittelpunkt von Karl-Heinz Schott.

Dee Why, ein Vorort von Sydney, ist seit mehr als 30 Jahren der Lebensmittelpunkt von Karl-Heinz Schott.

Foto: ai_yoshi / iStockphoto / Getty Images
Sie lieben Geschichten von Auswanderern?
Anzeige
Kristin Haug, Verena Töpper

Mittagspause auf dem Mekong

Verlag: Penguin Verlag
Seitenzahl: 256
Für 14,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Der Curl Curl Beach ist nur wenige Gehminuten von Karl-Heinz Schotts Werkstatt entfernt.

Der Curl Curl Beach ist nur wenige Gehminuten von Karl-Heinz Schotts Werkstatt entfernt.

Foto: Cameron Spencer / AsiaPac / Getty Images
»Wenn man etwas verändern will, braucht man Geduld«

Karl-Heinz Schott